Nachtrag zu den Wu Dip Do

 

wu-dip-do-doppelmesser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie auf den Fotos zu sehen ist, werden die Messer Paarweise in einer Scheide getragen. Sie werden erst für die Anwendung getrennt und ein Messer kann jeweils dem Blocken eines Angriffs dienen, während das andere Messer gleichzeitig einen Gegenangriff startet. Eine sehr universell einsetzbare Waffe, aber nicht leicht zu handhaben. Beim Erlernen der Techniken merkt man sehr schnell,. warum es riskant ist, mit scharfen Waffen zu üben.
Einen sehr schönen Artikel zu diesen Waffen findet ihr im Kungfuwebmag.

Und morgen gibt es den vollständigen Bericht zum Wettkampf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*